Zusammenhalt durch Teilhabe

"Tolerant - Hilfsbereit - Weltoffen"

Hinter diesem Satz steckt einerseits das Motto der THW-Jugend, andererseits ist „Tolerant - Hilfsbereit - Weltoffen“ auch das Modellprojekt des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (Z:T) für den THW-Jugend Sachsen e.V. Wir, die Courage-Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V., begleiten die THW-Jugend Sachsen bereits seit Herbst 2016 und freuen uns, dass wir seit Ende 2018 auch den THW-Jugend Thüringen e.V. unterstützen dürfen. Mit euch zusammen wollen wir uns Themen wie Mitbestimmung und Teilhabe, Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Toleranz und Teamwork in eurer Jugendgruppe widmen.

Dabei geht es vor allem darum, folgende Eigenschaften der Junghelfer_innen zu stärken:

# neugierig # mutig

# kommunikativ # respektvoll

# lösungsorientiert # flexibel

# empathisch # vielfältig

 

Möchtet ihr, dass wir zu eurem Jugenddienst kommen? Dann fragt direkt nach bei Hannes Keil. Für nähere Informationen schaut in den Menüpunkt Jugenddienst mal anders.

Auch beim Bundesjugendlager 2019 in Rudolstadt sind wir mit dabei! Was wir dort machen, erfahrt ihr unter dem Menüpunkt Mitwirken und Demokratie stärken.

Wir machen nicht nur Angebote für Junghelfer_innen, sondern auch für Ortsjugendbeauftragte und Jugendbetreuer_innen. Näheres dazu findet ihr unter dem Menüpunkt Angebote für OJB und JuBe.

Dieses Projekt ist gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Möchtet ihr mehr über das Bundesprogramm erfahren? Dann schaut nach unter dem Menüpunkt Zusammenhalt durch Teilhabe, auf www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de oder auf die Internetseite des BMI www.bmi.bund.de.

Ihr wollt nichts verpassen? Kein Problem: Unter Aktuelle Termine halten wir euch stets auf dem Laufenden!